Hydrogel-Landwirtschaft

Hydrogel-Landwirtschaft ist ein funktionelles Polymer, das viel Wasser aufnehmen und Wassergel Form machen kann.

Was die besonders erstaunliche Partei ist, ist die Aufnahmefähigkeit des Wassergels stärker als die Boden-, aber schwächer als die Wurzeln der Pflanzen.

Hydrogel (in) Landwirtschaft ist also eher ein "Minireservoir": Wasser zu speichern, wenn es regnet, und Wasser freizusetzen, wenn es trocken ist.

Tipp: Die spezifische Verwahrung des Hydrogels beträgt 1,3-1,4 MPa und die spezifische Verwahrung der Wurzeln bei ca. 1,6-1,7 MPa.

Test (Wasserhaltefähigkeit)

Testziel

Leistungsstudie in unterschiedlichen Bodenklassifikationen.

Mustervolumen verwendet

Boden: 500ml; Wasser: 750ml; Hydrogel (SAP) Pulver: 5 Gramm

Testproben

Testergebnis

Verschiedene Arten von Hydrogeln

Die meisten Hydrogele (in) Landwirtschaft ist Kaliumpolyacrylat-eine Art superabsorbierende Polymere.

Nach einer anderen Transplantationstechnologie finden wir die Hydrogele wie folgt:

Further Details