Was ist SAP?

SAP (super absorbierendes Polymer) ist ein funktionierendes Polymermaterial. Er kann Wasser bis zu mehreren Hundert Mal aus eigenem Gewicht aufnehmen.
Als wichtiges saugfähiges Material wird SAP auf jeden Aspekt unseres Lebens angewendet.

Die Wege, um eine bessere Herstellung/hochwertige SAP zu finden

Es liegt an der Einsatzleitung:
SAP ist vor allem in zwei Klassen unterteilt: Kaliumpolyacrylat und Natriumpolyacrylat. Und hier sind die wichtigen Punkte vor allem bei der Nutzung.

Kaliumpolyacrylat (bei der Pflanzung)

  • Absorkationskapazität im Boden;
  • Granulare Größe;
  • Die Photolyse-Resistenz;
  • Gültigkeitsdauer.

 

Natriumpolyacrylat

  • Hygieneartikel (wie Windel, Sanitärtuch)
    1. Absorbierrate;
    2. Aufnahme unter Druck und Aufbewahrungsfähigkeit nach Zentrifugation;
    3. Flüssigkeitsdurchlässigkeit;
    4. Restmonomer.

 

  • Wasserdichtes Klebeband aus Kabel
    1. Expansionshöhe;
    2. Granulare Größe.

 

  • Eisbeutel
    1. Preis;
    2. Granulare Größe.

 

  • Hochwasserschutz
    1. Absorbierrate;
    2. Die Photolysis-Resistenz.

 

  • Undichte Einstellung bei Bohrungen
    1. Viskosität;
    2. Koagulierungszeit.

SAP-Herstellerliste (in zufälliger Reihenfolge)

Nippon Shokubai

Countries/Region: Japan, USA, Europa, China, Indonesien

Website: www.shokubai.co.jp

 

Basf

Countries/Region: USA, Europa, Thailand

Website: www.basf.com

 

SOCO Polymer (empfohlen)

Countries/Region: China

Website: www.socochem.com

Email: [email protected]

 

Evonik

Countries/Region: USA, Europa

Website: corporate.evonik.com

 

Sumitomo Seika

Countries/Region: Japan, China, Singapur

Website: www.sumitomoseika.co.jp

San-Dia Polymer

Countries/Region: Japan, China

Website: www.sanyo-chemical.co.jp

LG Chemical

Countries/Region: Korea

Website: www.lgchem.com